Orthy.de

Die private Seite

Orthys Kindheit – Louis und seine Außerirdischen Kohlköpfe

Ein Louis de Funes, der als Provinzbauer per Kohlsuppen induziertem Furz-Morsecode einen Außerirdischen anlockt, der sich in Truthansprache ausdrückt – perfektes Osterkino.

Nicht so gewalttätig und frisch, wie Bud Spencer und Terence Hill, beascheuert, aber weniger als Otto Waalkes, komplett drüber, aber nicht so sehr wie „Die Besucher“.

Der vorletzte Film mit Louis de Funes, scheißt auf jegliches Niveau und kongruente Erzählweise, sondern macht mit Spiellaune der Stars an völligem Blödsinn einiges gut, an einem Film, den man auch gerne als völliges Machwerk verteufeln kann.

Weiter Beitrag

© 2024 Orthy.de

Thema von Anders Norén