Orthy.de

Die private Seite

Vergessene Filme „Wenn der Wind Weht“

Wenn Marvel-Filme die Zerstörung eines Universums bombastisch groß in hektischster Action zelebrieren, hinterlassen sie keinen bleibenden Eindruck.

„Wenn der Wind Weht“ geht den umgekehrten Weg. Ein vergleichsweise kleiner, unspektakulärer Film aus der Mitte der 80er Jahre über ein älteres Ehepaar am Stadtrand von London, dass bereits den zweiten Weltkrieg überlebte und nun den Einschlag einer Atombombe in London miterleben muss.

Ein unfassbar eindrücklicher Film, der alles was Du über den Atomkrieg zu wissen glaubst wegwischt.

Der brutal gute Soundtrack von Roger Waters, mit David Bowie und Genesis rammen den Thors Hammer in den Boden.👍

https://m.imdb.com/title/tt0090315/?ref_=fn_al_tt_1

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2024 Orthy.de

Thema von Anders Norén